Absorptionskälteanlage

Aus heiß mach kalt, oder was mache ich aus Holzabfällen, wenn ich im Sommer nur einen geringen Wärmebedarf habe? In der Vergangenheit wurden die überschüssigen Holzabfälle über einen Dienstleister entsorgt, dadurch sind nicht nur Kosten, sondern durch den den Abtransport auch zusätzliches Co² entstanden.

Die neue Technik ermöglicht uns eine Prozess- und Raumkühlung ohne Stromverbrauch, auch auf umweltschädliche Kältemittel wird hier verzichtet!

Die Vorteile:

  • Nutzung der Abwärme anstatt Strom = Einsparung von Betriebskosten
  • Verwendung von nachwachsenden Rohstoffen - 100% Holzabfälle
  • CO²-neutrale Verwertung
Absorptionskälteanlage
Absorptionskälteanlage
Absorptionskälteanlage